100 VKU mit eingeklemmter Person

Datum:

01.05.2018

Alarmierungszeit:

0:57 Uhr

Einsatzart:

Technische Hilfeleistung

Mannschaftsstärke:

Reserve:

11 Kameraden

3 Kameraden

Einsatzfahrzeuge:

  • Einsatzleitwagen
  • Tanklöschfahrzeug 16/25
  • Rüstwagen 2

weitere Kräfte:

  • Feuerwehr Löderburg

    Lage:

    Wärend andere Bürger schlafen sind wir in der Nacht zum Dienstag zu einem Schweren Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person auf die Landstraße zwischen Braunsches Kreuz und Rothenförde gerufen worden. Dort sind auf gerader Strecke 2 PKW zusammen gestoßen, durch die starke Kollision wurde ein Fahrer in seinem Fahrzeug eingeklemmt und der 2. PKW besetzt mit einer Familie wurde auf das Grünbankett geschleudert. Die zuerst eingetroffene Ortswehr Löderburg begann sofort mit der Rettung der eingeklemmten Person und forderte uns zur Unterstützung in den Einsatz nach. Die Person wurde nach befreien aus dem PKW an den Rettungsdienst übergeben und abtransportiert, im Anschluss nahmen wir noch die ausgelaufenen Betriebsstoffe auf und begaben uns wieder zu unserer verdienten Nachtruhe.

    Einsatzdauer:

     1 Stunde 23 Minuten


    1