Feuerwehr

Staßfurt

007 Mittelbrand

Datum:

21.01.2019

Alarmierungszeit:

21:24 Uhr

Einsatzart:

Brandeinsatz

Mannschaftsstärke:

Reserve:

23 Kameraden

0 Kameraden

Einsatzfahrzeuge:

  • Einsatzleitwagen
  • Tanklöschfahrzeug 16/25
  • Drehleiter 23/12
  • Löschgruppenfahrzeug 16/12
  • Rüstwagen 2
  • Mannschaftstransportfahrzeug

Weitere Kräfte:

  • Polizei Salzlandkreis

Lage:

Am späten Abend hielt uns ein Feuer in Atem.

Der Leitstelle war im Bereich des Strandbades ein großer Feuerschein gemeldet worden. Sofort wurde Vollalarm für die Feuerwehr Staßfurt ausgelöst.

Das Feuer bestätigte sich.
In einer Gartenanlage standen 2 Gartenhäuser in Vollbrand. Wir löschten mit mehreren Trupps beide Gartenhäuser. Das Tanklöschfahrzeug (TLF16/25) wurde etwas vorgezogen, um die Wasserleitung so kurz wie möglich zu halten. Das Löschgruppenfahrzeug (LF16/12) fuhr im Pendelverkehr das benötigte Löschwasser zu unserem TLF. 
Nach 2 Stunden konnte „Feuer aus“ gemeldet 
werden.

via Staßfurt.repage

Staßfurt (Brandstiftung)

In den späten Abendstunden wurden der Polizei und der Feuerwehr am Montag in Staßfurt zwei brennende Gartenlauben gemeldet. Die beiden Gartenlauben, in der Gartenanlage „Am Strandbad“, wurden durch den Brand total zerstört. Durch die Geschädigten wurde vor Ort eine Person namentlich benannt, die als Täter in Frage kommt. Gegenwärtig wird daher bei den Ermittlungen von einer Beziehungstat ausgegangen.

Einsatzdauer:

ca. 2 Stunde 30 Minuten